PTA des Jahres 2021

Alle PTA können sich bis zum 31. Mai eines jeden Jahres mit dem Bewerbungsbogen und einem Foto für den Wettbewerb bewerben.
Im Juni/Juli wählt die Jury neun Finalist*innen direkt für das Finale aus. Zusätzlich werden 10 Kandidaten für das Online-Voting ausgewählt.

Im August treten sie gegeneinander an. Wer die meistens Stimmen bekommt, erhält den 10. Platz fürs Finale.

Wer die meisten „Votes“ erhält, ist im Finale mit dabei.
Bewerbungsschluss ist der 31. Mai.
Die Bewerbungsunterlagen können online, per email, auf dem Postweg oder auch per Fax bei Pharma Privat eingereicht werden.
Das Voting findet hier  statt.
Das Team von Pharma Privat unterstützt Euch dabei, Werbung für Euch zu machen.
Ihr erhaltet Visitenkarten, Plakate für die Apotheke und habt die Möglichkeit, Euch in einem kurzen Video vorzustellen.

In dieser Zeit habt ihr die Möglichkeit, Familie, Freunde, Kollegen und Kunden zu motivieren, jeden Tag eine Stimme für Euch abzugeben. Wer die meisten Stimmen erzielt, kommt ins Finale. Es lohnt sich also die Werbetrommel zu rühren. Übrigens, 2019 hat Caro Kiesewetter aus Garmisch-Partenkirchen das Online Voting gewonnen und zwei Monate später dann auch das Finale.

Wenn Ihr es in das Finale geschafft habt, müsst ihr an diesem Tag nur noch vier Prüfungsaufgaben bewältigen. Diese sind:
  • Mulitple-Choice-Wissentest
  • Beratungsgespräch
  • Verkaufsgespräch
  • Fragen rund um die Rezeptur

Doch macht euch keine Gedanken, alle Fragen, die gestellt werden, sind Themen, die ihr aus dem Alltag in der Apotheke kennt.

Nach den Prüfungen wird dann die oder den PTA des Jahres gekürt. Die oder der Gewinner/in wird dann am Abend nochmal richtig gefeiert.

Wenn Ihr Fragen haben solltet, schreibt gerne eine Mail an ptadesjahres@gmail.de.

Das Team von Pharma Privat meldet sich so schnell wie möglich zurück.

Diese Seiten richten sich ausschließlich an Fachkreise