Lactasan™ & Intestisan™ – das neue Duo für den Darm

Optimal aufeinander abgestimmt sind die neuen Produkte von der Firma Spenglersan: LactasanTM als Präbiotikum zur Vorbereitung der Darmflora durch rechtsdrehende Milchsäure, Apfelessig so wie das langkettige Kohlenhydrat Inulin als „Futter“ für die guten Bakterien im Darm und IntestisanTM mit sieben unterschiedlichen Bakterienstämmen der Gattungen Lactobacillus und Bifidobacterium zur regenerativen Besiedlung des Darms jeweils in der Konzentration 109 und magensaftresistent mikroverkapselt.

Mit LactasanTM wurde ein Produkt entwickelt, das die Vorgehensweise des Mediziners und Forschers Dr. Carl Spengler aufgreift. Bereits vor über 100 Jahren arbeitete der Arzt mit Milchsäure und Zitronensäure als Basis für die Zellregeneration. Als Bakteriologe war Spengler bewusst, dass die Gesundheit des Darms von guten Bakterien gesteuert wird, die für ihre volle Entfaltung ein saures Milieu benötigen. Ergänzend wurde Zinkbisglycinat hinzugefügt, um die Nieren mit Zink zu versorgen und zu einer optimalen Arbeit anzuregen. Als Glycinat ist Zink für den Organismus maximal verfügbar. Außerdem ist Calciumcarbonat enthalten, da Calcium für die intrazelluläre Entsäuerung von Bedeutung ist. Somit wird im Darm ein schwach saures Milieu geschaffen. Als fünfter Bestandteil des Produktes LactasanTM wurde ein langkettiges Inulin aus der Artischocke gewählt. Studien belegen, dass dieses Inulin besonders wirksam ist, da es den höchsten Polymerisationsgrad unter sämtlichen untersuchten Inulinen aus verschiedenen Pflanzen hat. Langkettige Kohlenhydrate dienen als Präbiotika für die gesunden Darmbakterien wie Lactobazillen und Bifidobakterien.

Genau diese Darmbakterien sind in dem zweiten neuen Produkt „Intestisan“ der Firma Spenglersan enthalten. Lactobazillen und Bifidobakterien sind die Arten, die nicht krankmachend sind und deren Stoffwechselprodukte stark positive Wirkung auf das Immunsystem haben. In einer sehr hohen Konzentration von 109 ist eine schnelle und effektive Besiedlung des Darms möglich. Auch Intestisan enthält zusätzlich Inulin, so dass neben der probiotischen Wirkung eine präbiotische Komponente zum Tragen kommt.

Beide Produkte sind in Kapselform erhältlich, um die optimale Compliance zu fördern. Die Produkte sind vegan und magensaftresistent verkapselt. Die Inhaltsstoffe des Probiotikums Intestisan sind zusätzlich mikroverkapselt, so dass die volle Entfaltung der Wirkung im Dickdarm gewährleistet ist. Die Einnahme von Lactasan und Intestisan ist sowohl als Monotherapie als auch in Kombination möglich.

Lactasan™
Intestisan™