Loading...

Kinderheilkunde

Die naturheilkundliche Behandlung kranker Kinder | Gabriele Halsband

Die Naturheilkunde bietet vielfältige Möglichkeiten. Zum einen kennen wir die Phytotherapie, das ist die Behandlung unter Verwendung rein pflanzlicher Präparate, wie z. B. verschiedene Hustensäfte aus Efeuextrakt oder Spitzwegerich. Ebenso geeignet sind Tees bei bestimmten Erkrankungen, wie z. B. bei Husten oder Blasenentzündungen, Rheuma, Blähungen. Hier denkt man an Süßholz, Bärentraubenblätter, Goldrute, Brennnessel, Fenchel, und vieles mehr. Manche Pflanzen werden auch äußerlich angewendet zum Betupfen bei Warzen, wie den Lebensbaum (Thuja) oder Löwenzahnsaft, genau wie die Kamille bei Entzündungen und zur Heilung.

Gabriele Halsband

Download PDF